Pentair Jung Pumpen Logo

RÜCKSTAUSICHERUNG

HALTEN SIE IHREN KELLER ÜBERFLUTUNGSFREI!

Symbol Arrow

DER RÜCKSTAU

Klimawandel – die Konsequenzen spüren wir schon jetzt. Starkregenereignisse und Überflutungen in allen Teilen Deutschlands gefährden Inventar und Gebäudesubstanz unterhalb der Rückstauebene. Vor allem Souterrainwohnungen sowie Wellness-Oasen, Fitnessräume und Büros im Kellerbereich sind bedroht.

Doch wie kommt es zum Rückstau?

 

Das öffentliche Kanalsystem ist für den mittleren Regenwasseranfall dimensioniert. Bei stärkeren Regenereignissen laufen die Kanäle voll und es kommt zum Rückstau. Dieser kann bis zum Straßenniveau, der sog. Rückstauebene, ansteigen. Fließt bei einem Starkregen also mehr Wasser in die Kanalisation, als diese „schlucken“ kann, dann kommt es zu einem Rückstau.

Dabei gelangt das Wasser aus dem Hauptkanal unterhalb der Straße durch die Hausanschlussleitung in das Haus zurück. Alle Räume unterhalb der sogenannten Rückstauebene (nach DIN EN 12056 die Straßenoberkante) werden für den Fall, dass keine entsprechende Rückstausicherung vorhanden ist, durch austretendes Wasser aus Toiletten, Waschbecken oder Gullys geflutet.


Ihre Versicherung gegen Rückstau heißt Jung Pumpen.

Jung Pumpen Rückstauanimation

DIE RICHTIGE RÜCKSTAUSICHERUNG

Nach dem Hochwasser, ist vor dem Hochwasser!

 

Prävention ist alles. Den effektivsten und sichersten Schutz gewähren geeignete Rückstausicherungen wie Rückstau-klappen und Hebeanlagen. Sind diese eingebaut und werden regelmäßig durch Fachpersonal gewartet, so erspart sich jeder Hausbesitzer viel Ärger und Geld.

Möglichkeiten der Rückstausicherung

Rückstauverschluss oder Hebeanlagen? Eine objektive Gegenüberstellung der verschiedenen technischen Möglichkeiten in Sachen Rückstauschutz.

ForumTalk 18.png
 

SECHS URSACHEN FÜR RÜCKSTAU:

  • Extreme Niederschlagsmengen bei Mischkanalisation
     

  • Verstopfungen, Rohrbrüche, Kanalschäden

  • Pumpenausfall einer angeschlossenen Pumpstation
     

  • Hochwasser im Vorfluter (Fluss oder Bach), wenn der Regenwasser-abfluss beeinträchtigt wird

  • Reparaturen im Kanal (Absperrungen, Umleitungen)
     

  • Stärkerer Abwasserzufluss im Kanal (z. B. durch Feuerwehreinsatz, Kanalspülungen etc.)

Der richtige Schutz vor Rückstau garantiert eine sorgenfreie Nutzung der Entwässerungsgegenstände, sowie einen langfristigen Werterhalt der Einrichtungen im Kellerbereich.

INFOMATERIAL

KENNEN SIE SCHON DIE ANIMATION RÜCKSTAU?

 

Die Rückstauanimation visualisiert verständlich die Unterschiede zwischen einem effektiven Rückstauschutz und einer nicht vorhandenen Rückstausicherung.

Jung Pumpen animierter Rückstauschutz

DER HANDLICHE RÜCKSTAUSCHIEBER

 

Gerne senden wir Ihnen auch eine gedruckte Form unseres Rückstauschiebers zu. Handlich und perfekt geeignet für Ihre Beratungen beim Kunden.

 

Haben Sie Interesse?

 

Dann senden Sie uns eine E-Mail an jung.communication(at)pentair.com.

FLYER RÜCKSTAUSCHUTZ

 

Erfahren Sie mehr zum Thema Rückstausicherung in unserem Flyer Rückstauschutz.

 

Dort beschreiben wir Ursachen von Rückstau und nennen Maßnahmen zum wirksamen Schutz gegen Rückstau.

Jung Pumpen Rückstauschutz Flyer
Jung Pumpen Artikel Überflutungsschutz

FACHBEITRAG ÜBERFLUTUNGSSCHUTZ

 

Der Klimawandel ist aktueller denn je – wie z.B. das Klimaschutzprogramm 2030 von der Bundesregierung oder Demonstrationen wie "Fridays for Future" zeigen. Besonders die zunehmenden Starkregenereignisse werden in Deutschland immer häufiger.

Warum steigen Häufigkeit und Intensität von Starkregenereignissen? Welche Gebäudeschutzmaßnahmen sind möglich? In dem "Fachbeitrag Überflutungsschutz" informieren wir dazu Planer, Installateure und Endverbraucher.